Cookies helfen uns bei der Bereitstellung von Rover-Wiki. Durch die Nutzung von Rover-Wiki erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern.
Keine Kategorien vergeben

Bucket List der Roverstufe

Die Bucket List wurde 2018 zum 100-jährigen Jubiläum der Roverstufe vom Bundesarbeitskreis der Roverstufe herausgegeben.

Die 100 Buckets wurden auf 10 Listen aufgeteilt und monatlich veröffentlicht. Rover*innen konnten die Buckets einzeln oder in Gruppen erledigen und dokumentieren, um sich einen Sonderaufnäher zu verdienen.

Hintergrund

Das Abarbeiten der Buckets, die Dokumentierung und anschließende Auszeichnung wurden als jahresüberspannendes Projekt im Jubiläumsjahr geplant und durchgeführt. Die veröffentlichte Bucketlist kann auch weiterhin als Ideensammlung und Inspirationsquelle für die Arbeit mit der Roverstufe genutzt werden. Dabei ist ganz im Sinne von „Rover denken Dinge anders“ der Kreativität gefordert und gewünscht.

Buckets

Bucket List 1.png

Februar

1. Ein Erfolgstagebuch führen

2. In einem Iglu (aus Schnee) schlafen

3. Lieder für ein volles Zugabteil singen

4. Am Äquator einen Kaffee trinken

5. Eine Schneeballschlacht machen

6. 100 Tage unrasiert (Frau und Mann)

7. 100 Tage alkoholfrei

8. Einen Antrag an die Stammesversammlung stellen

9. Fliegen (kein Linienflug)

10. Extra 15 Minuten zu früh zu einem Termin kommen


Bucket List 2.png

März

11. Ein rotes Kleidungsstück herstellen

12. Einen Begrüßungsshake entwickeln

13. Selbst Bier brauen

14. Work & Travel in der Eifel

15. 100 h keinen Strom verbrauchen

16. Die Bezirksversammlung besuchen

17. Den Gruppenraum einrovern

18. Jemanden aus der Roverrunde regelmäßig etwas Gutes tun

19. Baggern

20. In 48 h möglichst viele Grenzen überwinden


Bucket List 3.png

April

21. Sich Blasen gewandert haben

22. Eine Tandem-Fahrradtour machen

23. Ein “dinner in the dark” veranstalten

24. Ein defektes Gerät reparieren

25. An einer Roveraktion eines anderen Diözesanverbandes teilnehmen

26. 100 h im Zelt

27. Eine fremde Telefonnummer anrufen und mit der Person über Gott und die Welt reden

28. Gold waschen

29. An einer Demo teilnehmen

30. Stage Diving


Bucket List 4.png

Mai

31. Truthahnvideos auf YouTube anschauen

32. Mit Straßenmusik 100 € verdienen

33. Einen Sonnenaufgangsgottesdienst feiern

34. Am Feuer übernachten

35. Sein Roverversprechen ablegen oder erneuern

36. 100 vegane Mahlzeiten einnehmen

37. Unterhalb vom Normalnull übernachten

38. 100 Rover*Innen die Hand schütteln

39. Einen Donnerbalken bauen

40. Mit deinem/r Roverreferent*in ein “Getränk” trinken


Bucket List 5.png

Juni

41. Rover*In aus einem anderen Land treffen

42. 100 Bäume pflanzen

43. Ein Floß bauen

44. Die Haare rot färben

45. Ein Staatsgebiet proklamieren und eine Flagge hissen

46. Eine Eskimorolle machen

47. Jemanden einen Freundschaftsknoten ins Halstuch knoten

48. (auf dem Wasser) trampen

49. Eine Tour ins Blaue machen

50. Nr. 50 – Das Bergfest feiern

Bucket List 6.png


Juli

51. Weihnachten im Sommer feiern

52. Auf einem Gipfel überwachen

53. Bei Vollmond schwimmen gehen

54. Ein internationales Halstuch ertauschen

55. Jemanden aus der Roverrunde einen Tag lang siezen

56. Einen Zeitungsartikel veröffentlichen

57. Eine*n (nichtpfadfinder-)Freund*in zur Roverrunden mitbringen

58. Insekten essen

59. Einen Gletscher besteigen

60. Sich im Dreck suhlen


Bucket List 7.png

August

61. Ein Baumhaus mit einer Kothe bauen

62. 100 h nur rote Lebensmittel verzehren

63. Roten Milchreis auf dem Feuer kochen

64. Nemo finden und nach Hause bringen

65. Jemanden in der Innenstadt verfolgen und schauen, wohin er dich führt

66. Ein Gedicht in ein Gipfelbuch schreiben

67. “3 Chinesen mit dem Kontrabass” in neun verschiedenen Versionen singen

68. Eine Sandburg bauen

69. Im Wald biwaken

70. 100 h barfuß

Bucket List 8.png


September

71. 100 h ohne Uhrzeit leben

72. Einen Drachen mit Roverlilie steigen lassen

73. 100 viertel Stunden wach (am Stück)

74. Etwas mit Rote Beete kochen

75. Etwas Verrücktes in die Tat umsetzen (und den Erfolg/das Scheitern feiern)

76. Das größte Lagerfeuer ever anzünden (Achtung: Ein Waldbrand ist kein Lagerfeuer)

77. Einen Roversong vom Scheitern schreiben und veröffentlichen

78. Eine Postkarte schreiben

79. 100 h Kluft tragen

80. Bei der Weinlese helfen

Bucket List 9.png


Oktober

81. Actionpainting mit der Roverrunde

82. Eine kulinarische Weltreise machen

83. Mit Obdachlosen ins Gespräch kommen

84. Rote Marmelade einkochen

85. 100 h nur so viel Zucker essen, wie es die Ernährungstabelle vorgibt

86. 100 h keinen Müll produzieren

87. Eine fancy Art der Meditation ausprobieren (Shakrameditation, Bieryoga,…)

88. Auf einem Vulkan tanzen

89. Ein Buch zu Ende lesen

90. Nichts tun und Tee trinken

Bucket List 10.png

November

91. Kekse an der Haustür verkaufen

92. Etwas abschließen

93. Im Schnee zelten

94. Einen guten Zweck unterstützen

95. Die Lebensgeschichte des ältesten Menschen der Gemeinde erfahren

96. Über die Herkunft eurer Smartphones berichten

97. Sein ältestes Pfadfinderfoto zeigen

98. Mehr rot im Alltag tragen

99. Etwas rot anstreichen

100. Sich für alle geschafften Buckets feiern


Mehr Infos dazu:

Blog.rover.de: https://rover.de/mitmachen/